Zahnarztpraxis mit OP – Gemeinschaftspraxis Hannover

Umbau zahnärtzliche Gemeinschaftspraxis Hannover

Daten Gemeinschaftspraxis Hannover:
Bruttogeschossfläche: ca. 350m²
Bauweise: Komplettentkernung mit neuen Trockenbau- und Glaskonstruktionen Trockenbau
Fertigstellung: 2011

Fotos: Christian Burmester und Roman Thomas

Die zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Hanover benötigte auf Grund personeller Erweiterungen und technischer Innovationen größere Praxisflächen. Im Gebäude der derzeitigen Praxis befinden sich in der Nachbareinheit ausreichend große Flächen. Durch einen Umbau dieser Flächen kann das geplante Praxiskonzept verwirklicht werden.

Die besonderen Anforderungen an die Organisation und die innovative Ausstattung der Praxis stellen hohe Ansprüche an das architektonische Konzept. Ausgehend von dem Ablauf Empfang, Warten und Behandlung liegen die zugeordneten Bereiche vom offenen Empfang bis zu den entschlosseneren Behandlungsbereichen in einer klaren Abfolge. Der Wechsel von transparenten und opaken Wandflächen schafft somit den jeweils notwendigen Raumabschluss für die unterschiedlichen Anforderungen. Der Empfangsbereich und die Verteilung in die Behandlungsräume sind jeweils mit Deckensegeln geplant, um deutliche Orientierungspunkte für die Patienten zu schaffen.

 

Tags

#Gewerbe, #Innenarchitektur, #Praxis, #Umbau